0 Ordner
24 Dokumente

0 Ordner
24 Dokumente

Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere Hundert Stiftungen gegründet – insbesondere von Unternehmerinnen und Unternehmern. Die Stifter gehören zu einer Generation, die der Gesellschaft etwas von dem Vermögen zurückgeben möchte, das sie in den vergangenen Jahrzehnten bilden konnte. Ein Grund, sich dem Thema Stiftung zu widmen und mit Stiftern zu sprechen.

Alexander Valentin, Rechtsanwalt und Geschäftsmann in Hamburg und Kapstadt gründete vor 30 Jahren eine Stiftung für Waisen und Straßenkinder in Honduras und setzte diese als seine Alleinerbin ein. In nachfolgendem 7-minütigem Video erklärt er, wie er bei der Stiftungsgründung vorgegangen ist, welche Fehler vermieden werden sollten und was die Stiftung für ihn persönlich bedeutet.

 

Über die Stiftung „Acción Humana“

Kinder bekommen die Folgen von Armut und Leid oft am härtestens zu spüren. Es fehlt ihnen nicht nur an Nahrung und Geld, sondern vor allem an Zukunftsperspektiven für ein besseres Leben und einen Ausweg aus der Armut. Sie fühlen sich von ihrer Familie, der Gesellschaft und der Politik allein gelassen. Acción Humana ist eine gemeinnützige Einrichtung nach deutschem Recht. Sie wurde mit dem Ziel gegründet, junge bedürftige Menschen in Honduras in schwierigen Situationen zu unterstützen, ihnen neue Perspektiven in ihrem Leben aufzuzeigen und den Armutskreis zu durchbrechen. Derzeit leben im Heim 70 Jungs im Alter zwischen 6 und 19 Jahren. Die Kinder kommen meist aus zerrütteten, sehr großen Familien, die sie nicht mehr ernähren können oder sind im schlimmsten Fall Waisen. Die meisten von ihnen haben also schon viele Jahre Erfahrung auf der Straße und haben in ihrem Leben schon einiges gesehen, was Kinderaugen nicht sehen sollten.

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Stiftungsgründung oder möchten mehr über die Begleitung der Banque de Luxembourg erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Bianca Haas
Senior Private Banker
Anne Goedert
Family Practice Adviser

Abonnieren Sie den monatlichen Newsletter
Sie möchten keinen neuen Beitrag verpassen und über Aktualitäten und Events rund um das Thema „My Family Business“ informiert bleiben?